Suzuki RM-Z450

The Winning Balance. Eine Motocross-Rennmaschine muss folgendes können: Fahren, abbiegen und stoppen – und das besser als der Rest. Die Suzuki RM-Z450 (2019) im typischen Schnabel-Design von Suzuki kann auf dem Erbe der 26. Welt- und nationalen Meisterschaften aufbauen, die Suzuki Racing Teams konnten fünf AMA-450-Motocross- und zwei AMA-450-Supercross-Titel einfahren. Zu dieser Erfolgsgeschichte gesellen sich nun ein völlig neu überarbeiteter Motor, verbessertes Fahrwerk und modernste Elektronik – plus einem dramatisch neuen Styling. Das Modell 2019 ist die bislang leistungsstärkste, ausgewogenste und konkurrenzstärkste RM-Z450

Übersicht

Modelljahr 2019

Motor und Antrieb

Zylinderzahl 1
Taktung 4-Takt
Ventilsteuerung DOHC
Kühlung flüssig
Schmierung Trockensumpf
Hubraum 449 ccm
Bohrung 96 mm
Hub 62,1 mm
Leistung 43 kW (58 PS)
U/min bei Leistung 9000 U/min
Drehmoment 50 Nm
U/min bei Drehmoment 7500 U/min
Verdichtung 12,5
Gemischaufbereitung Einspritzung
Starter Kick
Kupplung Mehrscheiben im Ölbad
Zündung CDI
Antrieb Kette
Getriebe Gangschaltung
Ganganzahl 5

Daten und Abmessungen

Reifenbreite vorne 80 mm
Reifenhöhe vorne 100 %
Reifendurchmesser vorne 21 Zoll
Reifenbreite hinten 110 mm
Reifenhöhe hinten 90 %
Reifendurchmesser hinten 19 Zoll
Länge 2175 mm
Breite 835 mm
Höhe 1260 mm
Radstand 1480 mm
Sitzhöhe von 960 mm
Gewicht fahrbereit 112 kg
Tankinhalt 6,3 l

Fahrwerk hinten

Aufhängung Zweiarmschwinge
Material Aluminium
Federbein Monofederbein
Marke Showa
Federweg 315 mm
Einstellmöglichkeit Druckstufe, Federvorspannung, Zugstufe

Fahrwerk vorne

Aufhängung Telegabel Upside-Down
Marke Showa
Durchmesser 49 mm
Federweg 305 mm
Einstellmöglichkeit Druckstufe, Federvorspannung, Zugstufe

Chassis

Rahmen Aluminium
Rahmenbauart Brücken
Lenkkopfwinkel 62,2 Grad
Nachlauf 120 mm

Bremsen vorne

Bauart Einzelscheibe
Durchmesser 270 mm
Kolben Zweikolben
Aufnahme Schwimmsattel

Bremsen hinten

Bauart Scheibe
Durchmesser 240 mm
Kolben Einkolben
Aufnahme Schwimmsattel
;